• This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn more.

Umfrage: PHP-Version

Welche PHP-Version setzt ihr auf eurem b1gMail-System ein?

  • PHP 4.x

    Votes: 0 0.0%
  • PHP 5.0

    Votes: 0 0.0%
  • PHP 5.1

    Votes: 0 0.0%
  • PHP 5.2

    Votes: 2 3.3%
  • PHP 5.3

    Votes: 7 11.5%
  • PHP 5.4

    Votes: 16 26.2%
  • PHP 5.5

    Votes: 21 34.4%
  • PHP 5.6

    Votes: 15 24.6%

  • Total voters
    61

patrick

Staff member
B1G-Software-Kunde
#1
Hallo,

für die Planung der Anforderungen des kommenden b1gMail-Releases würden wir uns freuen, wenn ihr zahlreich an der o.g. Umfrage zur bei euch eingesetzten PHP-Version teilnehmt.

Wenn ihr euch nicht sicher seid, findet ihr die entsprechende Info im b1gMail-Adminbereich auf der Willkommensseite.
 
Last edited:

patrick

Staff member
B1G-Software-Kunde
#6
Gibts eigentlich so ne Art Roadmap, was alles für die nächste Version geplant ist?
Ja, wir haben das aber bisher nicht veröffentlicht, da sich immer noch viele Dinge ändern können. Wenn es dir um ein bestimmtes Feature geht, kannst du mir gerne eine PM schicken und ich sage dir, ob es derzeit in Planung ist.
 

Sebijk

B1G-Software-Kunde
#11
Von HHVM gibt es auch mehrere Versionen. Im phpinfo() gibt HHVM sich als PHP 5.6.99 aus. Zudem sind die Implementierungen etwas unterschiedlich.
 

möp

B1G-Software-Kunde
#12
Gibt es eigentlich eine "Fallback-Syntax"? Also kann ich ganz normalen php-Code schreiben, sodass es auf Maschinen ohne Hack auch funktioniert? Ich kenne es nämlich nur so, dass man beispielsweise die Dokumente mit <?hh beginnen muss. Und b1gmail ist ja ein Produkt für tausende von Nutzern, von denen aktuell vielleicht 1% Hack installiert haben... Kenne mich in dem Thema viel zu wenig aus, habe selbst noch keine einzige Zeile in Hack geschrieben, da mir php bisher immer am "massentauglichsten" erschienen ist.
 

Sebijk

B1G-Software-Kunde
#13
Von Hack zu PHP geht nicht, aber du kannst ganz normal PHP Code in HHVM ausführen. Bei mir hat sowohl das Frontend als auch Backend in b1gMail funktioniert, nur CleverMailEncryption läuft damit nicht.
 

SLM

B1G-Software-Kunde
#14
Ja, wir haben das aber bisher nicht veröffentlicht, da sich immer noch viele Dinge ändern können. Wenn es dir um ein bestimmtes Feature geht, kannst du mir gerne eine PM schicken und ich sage dir, ob es derzeit in Planung ist.
Hmm.. Das Problem ist eigentlich, dass einerseits von Version 7.3.1, andererseits schon von 7.4 gesprochen wird (siehe Volltextsuche).

Es stehen Funktionen aus, die einerseits im Bugtracker stehen und dringend benötigt werden, wir aber sonst anderweitig programmieren lassen müssen.

Da im Bugtracker seit Erscheinen der 7.3 sehr viele Einträge stehen, ist nicht klar was in welcher Version kommen wird. Eine kleine Übersicht oder zumindest ein Releasedatum wäre daher gut.
 

TW1920

B1G-Software-Kunde
#17
Meiner Meinung nach sollte <=PHP 5.3 nicht mehr beachtet werden. Wer auf derartig Veraltetes setzt gefährdet nicht nur sich, sondern auch seine Nutzer und Kunden.

Siehe: http://php.net/eol.php
Ich würde ja sagen, dass man mittlerweile 5.6 zur Verfügung stehen haben sollte.

In der Realität ist das aber leider oft nicht der Fall. Habe die Webseite eines Vereins kürzlich auf einen meiner Webserver umgezogen, da dort nur PHP 5.2 zur Verfügung stand - Teamware hätte nur einen Umzug des Webhostings auf einen anderen Server gegen Aufpreis ermöglicht.

Wenn man bedenkt dass es schon PHP >7 gibt und auch einige nutzen...


Weiß jmd. ob B1Gmail mit PHP 7 rund läuft? Derzeit nutze ich 5.6, würde aber gerne den Server auf die neuere PHP Version aktualisieren.