• This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn more.

b1gMailServer 2.7.3221

patrick

Staff member
B1G-Software-Kunde
#1
b1gMailServer 2.7.3221 für b1gMail 7.2/7.3/7.4-Beta1 steht nun zum Download bereit.

Wichtig: Diese b1gMailServer-Version ist ausschließlich mit b1gMail 7.2, 7.3 und 7.4 kompatibel.

Änderungen 2.6.3208 -> 2.7.3221
* Konfigurierbare SSL-Cipher-Liste (#1734)
* Unterstützung für b1gMail 7.4.0-Beta1
* Verschiedene Verbesserungen und Optimierungen
Neuinstallation
Falls noch nicht geschehen, auf b1gMail 7.2 oder höher aktualisieren (empfohlen: b1gMail 7.3).
Bitte der Installations-Anleitung folgen, die im Wiki zu finden ist.

Update von Version 2.5/2.6/2.7
Falls noch nicht geschehen, auf b1gMail 7.2 oder höher aktualisieren (empfohlen: b1gMail 7.3).
Downloadarchiv im Kundencenter herunterladen, "liesmich.html" lesen

Hinweise:
  • Vor Update bitte zuerst, falls nötig, das Admin-Plugin aktualisieren (siehe Liesmich-Datei).
  • Die Dokumentation ist immer aktuell im Wiki einsehbar: http://wiki.b1gmail.com/wiki/b1gMailServer
  • Zur Nutzung der neuen Autodiscover-/Autoconfig-Funktion sind nach dem Update noch weitere Schritte nötig
 

ManDal

B1G-Software-Kunde
#2
Wen ich auf dem Testsystem das update einspiele erhalte ich beim neustarten der Warteschleife folgenden Fehler:

● bms-queue.service - LSB: start and stop b1gMailServer queue service
Loaded: loaded (/etc/rc.d/init.d/bms-queue)
Active: active (exited) since Son 2016-02-21 08:53:57 CET; 32s ago
Docs: man:systemd-sysv-generator(8)
Process: 3752 ExecStop=/etc/rc.d/init.d/bms-queue stop (code=exited, status=0/SUCCESS)
Process: 3756 ExecStart=/etc/rc.d/init.d/bms-queue start (code=exited, status=0/SUCCESS)

Feb 21 08:54:07 s31.w2k.ch b1gMailServer[3859]: Exception while running b1gMailServer: MySQL: Unknown column 'ssl_cipher_list' in 'field list'
Feb 21 08:54:07 s31.w2k.ch bms-queue[3756]: Error while running b1gMailServer:
Feb 21 08:54:07 s31.w2k.ch bms-queue[3756]: MySQL: Unknown column 'ssl_cipher_list' in 'field list'
Feb 21 08:54:12 s31.w2k.ch bms-queue[3756]: Error while running b1gMailServer:
Feb 21 08:54:12 s31.w2k.ch bms-queue[3756]: MySQL: Unknown column 'ssl_cipher_list' in 'field list'
Feb 21 08:54:17 s31.w2k.ch b1gMailServer[3873]: Exception while running b1gMailServer: MySQL: Unknown column 'ssl_cipher_list' in 'field list'
Feb 21 08:54:17 s31.w2k.ch bms-queue[3756]: Error while running b1gMailServer:
Feb 21 08:54:17 s31.w2k.ch bms-queue[3756]: MySQL: Unknown column 'ssl_cipher_list' in 'field list'
Feb 21 08:54:22 s31.w2k.ch bms-queue[3756]: Error while running b1gMailServer:
Feb 21 08:54:22 s31.w2k.ch bms-queue[3756]: MySQL: Unknown column 'ssl_cipher_list' in 'field list'
 

patrick

Staff member
B1G-Software-Kunde
#4
@ManDal: Bitte das Admin-Plugin deinstallieren und erneut installieren und dann den Dienst neu starten. Dann sollte es gehen.
 

ManDal

B1G-Software-Kunde
#5
Jetzt funktioniert es... Danke.


Aktuell kommt noch folgende Meldung wen das Plugin installiert wird:

Signatur-Prüfung fehlgeschlagen
Die Verbindung zum Signatur-Server zur Prüfung der Plugin-Signatur ist fehlgeschlagen. Die Güte des Plugins kann nicht festgestellt werden.
 

patrick

Staff member
B1G-Software-Kunde
#7
Du kannst unter "Allgemein" im Admin-Plugin nun eine Liste der Ciphersuites hinterlegen, die du unterstützen möchtest. Wenn also mal wieder eine Lücke gefunden wird, kannst du die betroffene Suite einfach dort deaktivieren und musst nicht auf ein Update o.ä. warten.

Das Format der Einstellung entspricht dem von OpenSSL, siehe https://www.openssl.org/docs/manmaster/apps/ciphers.html

Die Standardeinstellung ist "HIGH:!DSS:!aNULL@STRENGTH", das heißt:
  • HIGH: Suites mit > 128 bit Schlüssellänge und einige mit 128 bit, die als sicher angesehen werden
  • !DSS: Keine Suites mit DSS-Authentifizierung
  • !aNULL: Keine Suites ohne Authentifizierung (anfällig für MITM-Angriffe)
  • @STRENGTH: Sortiere die resultierenden Suites nach Stärke, d.h. bevorzuge die starken Suites
 

patrick

Staff member
B1G-Software-Kunde
#14
Danke.

In deiner Blob-DB fehlen E-Mails - warum, kann ich nicht genau sagen, eventuell haben zeitweise mal die Rechte nicht gestimmt. In diesem Fall hat b1gMailServer den Fehler falsch behandelt. Ich habe dir einen Private-Build installiert, der das behebt. Die core-Files habe ich entsorgt. Sollten nochmal welche auftauchen, melde dich bitte.

(Problem tritt nur mit b1gMail 7.4 und fehlenden Mails in den Blob-DBs auf.)

Edit: Da haben wir vermutlich den Grund. ;)
 

patrick

Staff member
B1G-Software-Kunde
#17
Welche Version? Und welch b1gMail-Version?
Die core-Files bitte löschen, die neueste gezippt an mich senden zur Analyse. Danke!