PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Irgendwie kommt mir das template bekannt vor?!!


germail24
10.11.2004, 21:58
http://www.a200.de (http://www.a200.de/index.php) ?(

timme
11.11.2004, 15:05
sieht aber nicht b1g-php script aus :D


naja entweder die hams geklaut oder b1gmail hats geklaut, oder es ist nen frei verfügbares template von irgendeiner seite

patrick
11.11.2004, 15:22
Das Design wurde von einer Agentur speziell für uns angefertigt. Ich werde mal Kontakt mit der Seite aufnehmen.

martin
11.11.2004, 16:02
Also wenns wirklich geklaut ist, also der Besitzer der HP keine Lizenz für B1G hat (weil sons darf er ja machen was er will), dann würde ich auf jedenfall was unternehmen wenn net sogar eine Anzeige machen falls möglich.
Sowas ist nämlich echt Sauerei.
Mit freundlichen Grüßen, Funtax X(

patrick
11.11.2004, 16:41
Auch wenn er eine b1gMail-Lizenz hätte, dürfte er es nicht.

martin
11.11.2004, 18:18
OK stimmt eigentlich.. kann mir ja auch nicht Windows kaufen und ihre sachen zerstückeln und bei mir einbauen und auf´n markt bringen :))

msevenich
11.11.2004, 18:31
http://www.seemomarkt.de/funktionen.php

Force
11.11.2004, 18:36
wird langsam echt verrückt, aber zum Glück gibts Impressumzwang, schon hat man sie an der Angel...

UNC
11.11.2004, 18:53
Das ganze ist echt schlimm! Das Ganze gleicht wie ein Ei dem anderen!
Ich denke muss man dringend was machen!! X(

patrick
11.11.2004, 19:12
Erstmal:

Die o.g. Seiteninhaber können nichts dafür, da nach meinen recherchen alle das Script bei eBay von einer dubiosen Firma, die das Script und Design zusammengeklaut hat, ersteigert haben.

timme
11.11.2004, 19:36
klingt ja sehr realistisch^^

naja. aber dann müsste man wissen welche firma dahinter steckt

fritz
11.11.2004, 19:45
Sorry, nicht meine Meinung, aber wir leben ja in Deutschland, da ist alles möglich:
"Nach einem Urteil des OLG Hamm vom 24. August 2004 (Az. 5 U 51/04) verstößt die Übernahme von Grafiken und Stylesheets auf die Website eines Konkurrenten nicht gegen Urheber- und Wettbewerbsrecht."

Alles lesen:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/52137

patrick
11.11.2004, 19:57
Öhm das ist Verstoß gegen das Urheberrecht und sehr wohl strafbar.
Außerdem sind das ja keine Konkurrenten :D

moon
11.11.2004, 20:04
Die können nichts dafür das sie auf diese dubiose Firma ringefallen sind und bei eBay von denen gekauft haben. Aber ich bin der Meinung das bedeutet noch lange nicht das diese das Design dann auch benutzen dürfen.
Kaufe ich geklaute Ware habe ich auch kein Recht diese zu behalten, die Polizei würde sie beschlagnahmen.


Gruß
moon

Josef.S
11.11.2004, 21:29
Erstmal:

Die o.g. Seiteninhaber können nichts dafür, da nach meinen recherchen alle das Script bei eBay von einer dubiosen Firma, die das Script und Design zusammengeklaut hat, ersteigert haben.Was haben die dafür Bezahlt ? :D
Und was müssen die jetzt machen ? Mai Dienst einstellen ? :D

Redmanz
11.11.2004, 22:34
Boah ey ?( So ein Skandal X( . Da würde ich auf jedenfall was unternehmen. Also in Ebay bescheidsagen, das die solche kriminelle Verkäufer sperren sollen !

martin
12.11.2004, 13:34
Klar, an den Verkäufer kommt man ja ohne Probleme dran.
Einfach die Leute fragen welche des gekauft haben.
Und dann AUF JEDENFALL melden. :]

Denny
17.11.2004, 02:12
http://www.myspyder.de/ so schlimm find ich das gar nicht was hier manche für 20 EUR erwarten. Wenn es wirklich alleinige Rechte gibt dann sollte man zumindestens eine Unterlassung fordern. Die Betreiber der Seiten wissen dann schon plötzlich wo die das Script herbezogen haben

vortex
17.11.2004, 12:12
Organisation Mondial de la Propriété intélectuelle (fr) regelt all diese Fragen Deutschland hat auch unterschrieben. Prosses machen oder Rechnung schreiben. Ich bin Graphiker keiner klaut was, scheiss auf Piraten. Ich verdiene mein Brot damit. Falls die Leute das bei Ebay gekauft haben soll ueberhaubt nicht dein Problem sein, sie haben kein Recht es zu benutzen da du endweder die Nutzungsrechte an die Agentur bezahlt hast oder alle Rechte gekauft hast. Wenn die ein illegales Product gekauft haben ist das ihr Problem. Die sollen dann schauen das sie ihr Geld fuer das Template wieder zurück kriegen. Mach einfach eine Anzeige bei den Bullen. Das muss doch ähnlich laufen wie bei uns, die sind ja gezwungen einzugreifen und das Gezetz durch zu setzen. Zusätzlich erhält dein Anwalt alle Informationen über dies Leute weil du sonst nicht drann kommst und meistens kriegen die dann so ein schiss dass die vor dir auf den Knien rutschen. Einfach voll rein donnern! Theoretisch müsste ich sogar ein schriftlichen Einverstäntnis von euch haben um die Uebersetzung ins Französich zu machen. Dies fällt auch unter die OMPI.

Quelle www.legilux.lu leider in französich aber ihr müsstet dies doch auch auf einer deutschen statlichen Webseite finden.

www.europa.eu.int hier findet Ihr auch noch Stoff darüber in deutsch auch, Seite der EU. Siehe Richtlienien.

Stopt illegale Kopien. Zahlt die Artisten und Endwikler die muessen auch leben.

germail24
20.11.2004, 17:00
Selbst wenn die Nutzer das bei eBay gekauft haben, unterliegt z.B. das template immer noch dem Urhebberrecht. Der Websitebesitzer (Domainbesitzer Admin C) ist IMMER zur Rechenschaft zu ziehen.

Kann ich Euch mit viel Schriftverkehr belegen, hatte auch eine Website bei eBay gekauft, die nur geklaut war. Die Abmahnung hat uns stolze 2000,- € gekostet, gegen den Verkäufer bei eBay mussten wir dann klagen. Gegen ihn wurde aber aber auch durch den Urheber Strafanzeige gestellt (was mir aber nicht weiterhalf).

Also Patrick: Anwalt nehmen, Abmahnen lassen, mindesten 2000,- € Schadenersatz einfordern! (Bekommst Du auch mal ein anständiges Salär für Deine Arbeit :] )

pcollins
22.11.2004, 09:51
Also Patrick: Anwalt nehmen, Abmahnen lassen, mindesten 2000,- € Schadenersatz einfordern! (Bekommst Du auch mal ein anständiges Salär für Deine Arbeit :] )

Ja, würde ich auch machen.
Da es ja hier jemand Kommerziell macht, hat er was auf die Finger verdient.
Anderes sehe ich es, wenn es jemand 'privat' gemacht hätte. Dann hätte ich ihn böse angeschrieben und eine Löschung der Webseite verlangt.

Aber so geht geht der 'Typ' einfach zu weit.