PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Board gehackt ?


internetservice
28.02.2009, 08:53
Hallo, ich weis nicht ob ich der einzige bin der folgende email erhalten hat und nun schon das dritte Mal.


Hallo internetservice,

wu672lai765 hat auf das Thema 'Problem mit Anti virus Clam AV' im Forum 'b1gMail Testversion' bei B1G Software geantwortet.

Dieses Thema ist hier zu finden:
http://board.b1g.de/showthread.php?t=9988&goto=newpost

Dies ist der Beitrag, der gerade geschrieben wurde:
***************
(entfernt, um die Spammer nicht zu unterstützen)
***************


Also reine Werbung ?

Hier der Absender aus dem Header :


Received: from www1.b1g.net (www1.b1g.net [85.88.17.130]

patrick
28.02.2009, 10:02
Hallo,

ab und zu melden sich Spammer im Forum an und schreiben Spam-Posts, die wir dann meist gleich löschen.

Wenn du das Thema, in dem gepostet wurde, abonniert hast, erhältst du dann natürlich eine E-Mail, die über den neuen Post informiert.

Das hat mit einem "gehackten" Board oder "Hacking" nichts zutun. Wo man sich anmelden und Sachen posten kann, können sich natürlich automatisch auch Leute mit bösen Absichten anmelden und posten. Das einzige was man da tun kann ist, die entsprechenden User schnell zu sperren und die Posts zu löschen.

Danny1973
01.03.2009, 02:31
@Internetservice

Klicke oben im Menü einfach mal auf "Kontrollzentrum", dann links im Menü auf "Abbonements anzeigen" und prüfe, über welche Forenantworten Du noch benachrichtigt werden möchtest. Alle Themen, auf welche Du aktuell keine Antworten mehr erwartest, kannst Du da löschen.

Gruß Danny

internetservice
09.03.2009, 12:07
Hallo *grins* ja bitte um Entschuldigung für meine Frage. Ich wusste nicht das, das Team von b1g so schnell mit löschen ist. Habe die mail bekommen , aufgerufen und schon war es nicht da - guter Boeardservice - daher ging ich davon aus, dass es nicht offiziell über das Board ging sondern dieses nur zum versenden von SPAM benutzt wird. Ein Kunde von mir hatte ein Gästebuch auf seinem Server und dann wurden über das Script mal schnelle 6 Mio. Mails gesendet :baby:, daher meine Frage !

maurermanagemen
09.03.2009, 12:18
Mach doch beim Forum folgendes:

Beim Abschicken neuer Beiträge, Antworten und PNs müsst ihr einen Bestätigungscode eingeben.

Siehe:

http://www.se-community.com/forum/viewtopic.php?t=19937

Gruss

patrick
09.03.2009, 13:03
Da lösche ich lieber ein paar Beiträge zwischendurch. So ein Code bei jedem Post wäre extrem störend.

internetservice
09.03.2009, 13:20
Ich hatte das Problem mal mit einer Flirtseite. Hier ist das Programm MPACK genutzt worden um ein IFRAME mit einem Trojaner ein zu bauen obwohl die POST und GET-Funktionen wirklich alle Filter drin hatten. Auch hier war sowohl ein CAPTCHER-Check als auch ein Aktivierungscode per email hilflos. Nun habe ich es im Griff, einfach ein PLZ und ORT-Feld hinzugefügt, denn User für die Freischaltung von mir vorgemerkt ( vorher autom. Freischaltung ) IP mit geloggt und dann über ein Tracerouting die IP zurück verfolgt und schon war Schluss mit Lustig und die User wurden von mir einfach gelöscht. Ich denke noch geht es mit den Post löschen, jedoch wenn dieses zur Häufigkeit wird ist es schon viel Arbeit und das spricht sich rum wenn man es irgendwo machen kann.